Carnica begattet


Carnica begattet

35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Biene ist schon lange bei uns heimisch. Sie ist eine graue Biene mit vielen guten Eigenschaften die der Imker schätzt. Sie ist sehr sanftmütig und keine große Räuberbiene, sitzt beim bearbeiten sehr ruhig auf den Waben und läuft nicht herum. Unsere Carnica haben einen sehr ausgeprägten Putztrieb, so dass sie gut gegen Krankheiten gewappnet sind (z.B. Kalkbrut, amerikanische Faulbrut).
Sie fliegen schon bei relativ kaltem Wetter zum Honigsammeln aus. Sie lagern den Honig fern vom Brutnest.
Auch die Überwinterung ist gut. Die Frühjahrs- entwicklung ist sehr schnell.

 

Die Auslieferung erfolgt nach der Reihenfolge der Bestellungen. Für eine genauere Auskunft, schreiben Sie uns gerne eine Email oder rufen an.

 

Damit eine Königin auch von Ihrem Bienenvolk angenommen wird, müssen Sie einige wichtige Dinge beachten:

  • Es darf keine Königin im Volk sein!
  • Es sollten keine Weisel- oder Nachschaffungszellen vorhanden sein!
  • Es sollte möglichst keine offene Brut geben.
  • Wenn Sie selbst umweiseln, sollte Ihr Volk mindestens 1 Tag vor dem Zusetzen weissellos sein, besser jedoch länger. Der Zusetzerfolg (gerade im Sommer) steigt, wenn Sie das Volk länger weisellos lassen - zum Beispiel auch eine Woche lang - dann müssen Sie jedoch Weisel- bzw Nachschaffungszellen gewissenhaft vor dem Zusetzen entfernen!

 

Wenn Sie Ihre neue Königin dann von uns erhalten haben, müssen Sie nur noch einen kleinen Clips am Zusetzkäfig ausbrechen.

Diesen Clip finden Sie an der Außenseite des Zusetzkäfigs, direkt am Futterteig.

Den Zusetzkäfig können Sie jetzt zwischen zwei Brutwaben hängen. Innerhalb von 1-2 Tagen, haben die Bienen die Königin freigefressen. Jetzt sollten Sie, dem Bienenvolk einige Tage Ruhe gönnen. Eine Woche nach dem zuhängen der Königin, können Sie auf Eilage kontrollieren. Ein gutes Zeichen, ob die Königin angenommen wurde ist, wenn die Bienen Pollen eintragen.

Wir wünschen viel Erfolg mit der neuen Königin und volle Honigeimer.

 

 

Bei Reklamtionen:

Wir garantieren eine lebende Ankunft der Königin/nen. Daher sind Reklamtionen nur am Tag der Ankunft telefonisch möglich, wenn der Versandkäfig noch nicht geöffnet wurde. Die tote Königin schicken Sie bitte,in einem ausreichend frankierten Briefumschlag an uns zurück.

Jede weitere Gewährleistung ist ausgeschlossen. Insbesondere werden Königinnen, die sich widernatürlich verhalten, abfliegen, getötet oder sonstwie beschädigt werden, nicht ersetzt.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Königinnen und Kunstschwärme, Aktionsprodukte